default logo

D-Wurf

Endspurt
So langsam biegen wir mit Martje in die Zielgerade ein! Bis hierher geht es ihr richtig gut und das Bäuchlein wächst.

Die Welpen bewegen sich schon ganz ordentlich und beim Spazierengehen bleibt Martje jetzt öfter mal stehen und muss verschnaufen, wenn die Welpen zu sehr rumpeln.

Morgen hat sie den 56. Tag erreicht – ab dann könnten die Welpen sicher geboren werden, denn die Lunge und alle anderen wichtigen Lebensfunktionen sind geburtsbereit entwickelt.

Ab jetzt werden alle Merkmale der Welpen noch stärker ausgeprägt und die Welpen nehmen ordentlich an Gewicht zu. Sie genießen es, wenn man sie durch Martjes Bauch streichelt und lehnen sich richtig von innen dagegen.

Wurfbox für D-Wurf

Unsere Wurfbox steht schon seit letzter Woche bereit und alle Hunde – auch Choco – haben sie genauestens unter die Nase genommen.

Martje zieht sich schon seit einigen Tagen häufig in die Autobox oder unter unser Bett zurück und genießt die Ruhe dort.

 

 

 

 

Babybauch
So langsam kann Baby-Martje ihren Babybauch nicht mehr leugnen!
Sie hat heute ihren 46. Tag und wog heute morgen etwa 2 kg mehr als Maya zur gleichen Tragezeit! Die Spannung steigt wieder einmal, aber ich freue mich, dass es ihr bisher gut geht. So gut, dass sie gestern ein Drittel Toastbrot aus der vorher geschlossenen Packung geklaut hat! Wenn sie doch hier nicht genug zu fressen bekommt…

 

Bearbeiten der Homepage
Es sind jetzt fast vier Wochen (25 Tage) seit Martjes Rendezvous mit Frodo vergangen und es kommen immer wieder Anfragen, ob sie denn nun tragend ist.

Ich kann bisher nur sagen:

Martje ist seeeeeehr ruhig geworden – ganz anders als es ihr Naturell ist! Lach!
Martje verteidigt mich vehementer als sonst gegen momentan hier ein- und ausgehende Fliesenleger sowie die bösen Freunde unserer Jungs!
Und sie ist andererseits viiiiiiiiiieeeeeel anhänglicher als sonst schon und kuschelt sogar mit Mama Maya, die sie sonst ja auch schon mal anzickt!
Und toben mit Choco , was sonst ihr Highlight des Tages ist: Findet nicht statt!!

Also – ich würde sagen, dass es geklappt haben könnte, denn ihr Bäuchlein ist auch ein klein wenig straffer geworden.

Ich bin in diesen spannenden Wochen, wie schon bei Mayas Trächtigkeiten, sehr häufig auf dieser tollen Homepage unterwegs, um die Entwicklung der Welpen zu verfolgen.

Hilfe beim Bearbeiten der Homepage

 

 

RENDEZVOUS

Martje, unser Baby, hatte heute einen aufregenden und ereignisreichen Morgen!

Was jetzt?

Sie und Smart Star Chico (Frodo), der auch der Vater unseres C-haoten-Wurfes ist, hatten ein Rendezvous! Jetzt heißt es wieder abwarten, ob dieses auch Früchte trägt…

Wenn also alles gut geht, erwarten wir noch dieses Jahr kleine Weihnachts-D-Engelchen.